Lade Veranstaltungen

Das Waldorfhaus hat ab sofort geschlossen.

Auf Grund der aktuellen Lage sind alle Veranstaltungen und Kurse vorerst bis zum 31.08.2020 abgesagt.






Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Vergangene Veranstaltungen › Vorträge und Gespräche

Oktober 2019

Gesund durch den Winter

Mi, 30. Oktober 2019 | 20:00-21:30

Vortrag- und Gesprächsabend  Wie kann ich mein Kind vor Dauerinfekten während der kalten Jahreszeit schützen? Welche Rolle spielen dabei Ernährung, Bewegung, Tagesrhythmus, ausreichend Schlaf und Pflege der Körperwärme? Welche Bedeutung haben aber auch gerade fieberhafte Infekte für die Stärkung des Immunsystems? Was braucht ein krankes Kind, um gestärkt aus der Krankheit hervorzugehen? Wie kann man hierbei mit Hausmitteln selbst unterstützten? Diese Fragen sollen im Zusammen mit den Gesetzmäßigkeiten des sich entwickelnden Kindes dargestellt werden und uns zu ganz konkreten Anregungen…

Find out more »

November 2019

Das Licht des Sommers …

Di, 12. November 2019 | 20:00-21:00

Gesprächsabend „Das Licht des Sommers möchte ich in Flaschen füllen und an grauen, kalten Herbsttagen ein wenig davon in meinen Tee gießen.“ Was geschieht in unseren Seelen, wenn wir uns wie die Bäume und Pflanzen wieder nach innen kehren und das Licht nicht mehr von außen leuchtet, sondern wir es in unserem Inneren entzünden müssen? In dem Gesprächskreis beschäftigen wir uns mit der Frage nach den religiösen und spirituellen Kraftquellen für den Herbst und die Weihnachtszeit. Referent: Michael Rosenbruch aus…

Find out more »

Dezember 2019

Adventsgärtlein

Mo, 2. Dezember 2019 | 20:00-21:00

Für Erwachsene Für die Weihnachtszeit wünschen wir uns Besinnlichkeit und Ruhe. Doch wie können wir diese verbreiten und ausstrahlen, wenn wir mitten in der Hektik der Vorweihnachtszeit stecken? Der Brauch des Adventsgärtleins kann hier innere Ruhe und Augenblicke der Stille schaffen. Eine Spirale aus Tannenzweigen wird durchschritten und symbolisiert den Weg von außen nach innen, hin zu sich selbst. Freuen Sie sich auf einen meditativen, wunderschönen Abend im Waldorfhaus zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Um Anmeldung im Waldorfhaus wird gebeten.…

Find out more »

Großelternfrühstück

Sa, 14. Dezember 2019 | 10:00-12:00

Für Kinder und Großeltern/Verwandte Liebe Großeltern, Sie möchten wissen, woher Ihr Enkelkind die vielen Spielideen hat? Warum es schon Brötchen backen kann und mit dem Schnitzmesser umzugehen weiß? Gerne können Sie sich dazu mit uns austauschen und ins Gespräch kommen. Wir laden Sie herzlich ein zu einem gemeinsamen Frühstück und zu einer kleinen weihnachtlichen Aktivität ins Waldorfhaus. Um Anmeldung wird gebeten. Kursleitung Gabi Knebel, Waldorferzieherin im Waldorfhaus Teilnehmer max. 10 Familien, Kinder bis 6 Jahre Kosten eine Spende ans Waldorfhaus

Find out more »

Januar 2020

Logopädische Sprechstunde

Fr, 17. Januar 2020 | 8:30-10:30

Die Sprache ist das Tor zur Welt Wer sicher und fließend sprechen kann, hat im Leben das „Wort“. Aber nicht jedem Kind fällt das fließende und fehlerfreie Sprechen leicht. Wenn Sie sich unsicher sind, ob in der Sprachentwicklung Ihres Kindes alles entwicklungsgemäß verläuft, kommen Sie mit Ihrem Kind in die logopädische Sprechstunde und lassen sich beraten. Referentin: Susanne Pothmann, Diplom-Sprachheilpädagogin Das Angebot ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Find out more »

„Jetzt spiel doch endlich mal!“

Mo, 20. Januar 2020 | 20:00-21:30

Ein Vortrags- und Gesprächsabend Von der Qualität des Spielens und der Bedeutung der „Hausarbeit“ für Kinder Vortrags- und Gesprächsabend Fantasievolles, freies Spielen fördert die gesunde Entwicklung des Kindes. Spiel ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens und vor allem heute, wo man viele Erkenntnisse darüber hat, was Spiel beim Menschen – speziell beim Kinde – bewirken kann. In welcher Art und Weise das Spielen in der Lage sein kann, Kindern zu helfen, kann man sich als Eltern und Pädagogen kaum vorstellen.…

Find out more »

Einführung in die Eurythmie

Mi, 22. Januar 2020 | 20:00-21:00

Elternabend Was ist denn jetzt eigentlich Eurythmie? Eine Art zu tanzen? Was hat es mit den Buchstaben auf sich, die als Geste sichtbar werden? Was hat das alles mit Bewegung und Entspannug zu tun? Und wieso wird es in allen Kindergärten und Waldorfschulen unterrichtet? An diesem Abend erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Referent: Susanne Damm-Kitazume, Eurythmistin

Find out more »

Februar 2020

Vorsorge für den Ernstfall

Di, 4. Februar 2020 | 20:00-21:30

Vortrag- und Gesprächsabend „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung? Was hat das mit mir zu tun? Mit mir, wo ich doch mitten im Leben stehe? – Das sind Themen, mit denen ich mich beschäftigen kann, wenn es an der Zeit ist… wenn ich „alt“ werde… meine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann…. Vielleicht sollte ich einmal mit meinen Eltern über das Thema sprechen? Haben die schon vorgesorgt? Und wer sorgt für meine Kinder, wenn mir etwas passiert?“ Kennen Sie diese Gedanken, wenn…

Find out more »

Keinen Kindergartenplatz erhalten? Interesse an einer Kindergarten-Neugründung?

Mo, 17. Februar 2020 | 20:00-22:00

Sie erhalten Infos zu: was braucht es, um einen Kindergarten zu gründen? Noch ein Waldorfkindergarten in Wuppertal? Vernetzung von Menschen, die es anpacken möchten Alle Interessierten sind eingeladen! Bitte um kurze Rückmeldung per Mail, wenn sie teilnehmen möchten.

Find out more »

März 2020

Gründungsinitiative Waldorfkindergarten

Mo, 23. März 2020 | 20:00-22:00

Die Gründungsinitiative geht in die zweite Runde! Es wird um die Fragen gehen: Was sind die Hürden einer Gründung? Was ist anders bei einer Waldorfinitiative? Welche Verpflichtung gehe ich ein, wenn ich mich engagiere? Bringen sie ihre Fragen mit! Ich würde mich freuen, wenn sie auch bei der zweiten Runde mit dabei sind. Über eine kurze Rückmeldung freue ich mich. Gerne können sie weitere Interessierte einladen!

Find out more »

April 2020

„Das macht Sinn!“

Mi, 1. April 2020 | 20:00-21:30

Öffentlicher Gesprächs- und Elternabend Die Sinne sind für die Kinder die Tore zur Welt! Durch die sinnliche Begegnung mit ihr bauen sie die existenziellen Grundlagen für ihre gesamte weitere Entwicklung und eine selbstbestimmte Lebens – gestaltung auf. Darum ist die Ausreifung der Sinne ein wesentliches Anliegen der Waldorfpädagogik. Der Abend will den sinnlichen Reichtum des Kindergartenalltags lebendig werden lassen und ein Verständnis für die Bedeutung des Zusammenspieles der Sinne für die gesunde kindliche Entwicklung schaffen. Kursleitung: Dagmar Scharfenberg Mitarbeiterin im…

Find out more »

Mai 2020

Das Leben und Arbeiten in einem peruanischen Kindergarten

Fr, 8. Mai 2020 | 19:00-21:00

Vortrag mit Bildern Lina Masek, unsere Auszubildende, verbrachte als Freiwillige zwei Jahre in dem anthroposophisch orientierten Projekt Q‘ewar in Peru. Sie unterstützte die Arbeit in dem Frauenprojekt, in welchem Waldorfpuppen hergestellt werden, sowie in einem Waldorfkindergarten für die Kinder der indigenen Bevölkerung. Mit Hilfe von Fotos gibt sie einen lebendigen Einblick in ihr Leben und ihre Arbeit mit den Frauen des Dorfes in den peruanischen Anden.

Find out more »