Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Mai 2017

Wackeln die Zähne – wackelt die Seele

Mo, 15. Mai 2017 | 19:00-21:00

Nur wenige Eltern rechnen damit, dass die Zeit des Zahnwechsels eine harte Probe für die Beziehung zu ihrem Kind werden kann. Unser Abend gibt hilfreiche Tipps, wie man diese Zeit am besten meistern kann. Viele Eltern wissen aus eigener Erfahrung zu berichten, dass Kinder ungefähr ab sechseinhalb Jahren oft besonders schwierig sind und dass deutliche Veränderungen an und in ihnen vorgehen. All das sind Anzeichen dafür, dass diese Zeit von wesentlich tiefgreifenden Entwicklungsschritten begleitet ist als nur dem äußerlich sichtbaren…

Find out more »

„Tanzend in den Mai spazieren…“

Sa, 20. Mai 2017 | 10:30-13:30

Ein Familienvormittag mit Tanz und Spaziergang für Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren. (jüngere Geschwister sind willkommen!) Der Frühling ist da, der Sommer naht! Was gibt es Schöneres, als seinem Bewegungsdrang Raum zu geben und die warme Jahreszeit tanzend zu begrüßen? An diesem Vormittag werden wir uns gemeinsam tanzend auf einen schönen Frühlingsspaziergang vorbereiten. „Tanzend in den Mai spazieren…“ Unsere morgendliche Energie und Kreativität benutzen wir, um mit unserem Körper und unserer Phantasie tänzerisch auf eine Reise in…

Find out more »

Erde, Wasser, Luft und Feuer

Mo, 22. Mai 2017 | 20:00-21:30

Was hat es mit Himmelfahrt und Pfingsten auf sich? In der Zeit von Himmelfahrt bis Pfingsten können wir nur staunen, was die Natur uns bietet. Herrliche Vogelkonzerte und eine immer grösser werdende Blumenpracht. Der Löwenzahn verwandelt die grünen Wiesen in gelbe Blumenmeere. Die Kinder schicken mit den Pusteblumen einen Gruß zum Himmel. Frühlingslieder werden gesungen, kleine Blumensträußchen gebunden und Vögelchen hergestellt, die an einem Ästchen munter flattern. Und was hat das mit Pfingsten zu tun? Sie sind herzlich eingeladen, zu…

Find out more »
Juni 2017

Johanni – Sommer, Sonne, Licht und Feuer

Mo, 19. Juni 2017 | 20:00-21:30

Um Johanni ranken sich viele Legenden und alte Bräuche, die zum Teil bis heute Bestand haben. Jeweils am 24. Juni eines Jahres feiern Menschen aus verschiedensten Ländern die Johanninacht. Zum einen liegt Johanni nah am 21.06, dem längsten Tag im Jahr, zum anderen ist es der Geburtstag von Johannes dem Täufer. Diesem Fest, das in „Waldorfkreisen“ gerne groß gefeiert wird, möchten wir gerne „auf den Grund gehen“. Sie sind herzlich eingeladen, zu unserem Gesprächsabend im Waldorfhaus. Diskutieren Sie mit, kommen…

Find out more »

Blumenkränze binden

Fr, 23. Juni 2017 | 8:00-10:00

Für unser großes, Sommer-Johannifest wollen wir uns und die Kinder mit Kränzen schmücken. Nicht jeder ist darin aber geübt, oder kennt die Techniken des Kranz- Bindens. Welche Blumen halten sich gut? Welche welken schnell? Und wie groß soll der Kranz für mein Kind sein? Wer die Kunst des Blumenkränzchenbindens erlernen möchte und für sein Kind einen Kranz binden möchte, den laden wir ein, an diesem Vormittag ins Waldorfhaus zu kommen. Und so schließt sich der „Kranz“, im Winter haben wir…

Find out more »

Johannifest

Sa, 24. Juni 2017 | 15:00-18:00

Sie sind herzlich eingeladen, dieses Jahr groß mit uns unser Johannifest zu feiern! Im Sommer zieht es uns hinaus in die Sonne, ins Licht und an die Luft. Wir genießen die Wärme, die lauen, hellen Abende und was der Sommer sonst noch an Freuden zu bieten hat. Gemeinsam möchten wir barfuß ins Sommerland gehen, geschmückt mit Blumenkränzen den Reigen im Garten tanzen, Spiele spielen, Kuchen, Früchte und frische Limonade  genießen! Musik und Gesang werden immer wieder durch den Garten klingen.…

Find out more »
Juli 2017

Vater-Kind-Kurs

Sa, 1. Juli 2017 | 10:00-15:00

Diesen Sommer gibt es einen Kurs neuen Formats: Denn es gibt einen Junior- und einen Seniordozenten. Oliver baut, gemeinsam mit seinem Sohn Fritz und den teilnehmenden Eltern und Kindern, eine Kinder-Krimskrams-Garderobe. Dazu wird das Geschick der Eltern beim Herausarbeiten eines Tierkopfes aus Leimholz gefordert sein, die Kinder machen unter Anleitung von Fritz aus Naturpigmenten einen verarbeitbaren Anstrich. Unbedingt mitbringen sollten alle dreckfreundliche Kleidung! Frühstück gibt es, wie immer, dazu. Um Anmeldung im Waldorfhaus wird gebeten. Kursleiter: Oliver Francke, Vater aus…

Find out more »
September 2017

Jahresfeste: Mutig werden – Michaeli

Mo, 18. September 2017 | 20:00-21:00

Warum sie uns so wichtig sind. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr in Kooperation mit der Christengemeinschaft* eine kleine Reihe zu den Jahresfesten des christlichen Kulturraumes anbieten können. Wer kleine Kinder hat und sich gerade als Familie findet, ist oft auf der Suche nach Ritualen für Weihnachten, Ostern etc. Zwei Familientraditionen treffen aufeinander. Jeder bringt aus seiner Herkunftsfamilie eigene Erfahrungen mit. Doch wie können wir diese zusammenbringen, um daraus eine eigene Familientradition wachsen zu lassen? Michaeli- Fest,…

Find out more »

Windlichter filzen

Di, 26. September 2017 | 19:30-22:00

In der herbstlichen Jahreszeit, wenn die Tage kürzer werden, zünden wir uns gerne ein gemütliches Lichtlein an. Unsere gefilzten Windlichter sind eine sehr schöne Dekoration, vor allem für die Winterzeit. Gemeinsam stellen wir individuelle Windlichter aus reiner Schurwolle her. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kursleiterin: Sabine Taubert-Jüttner (Dipl. Textildesignerin) Kosten: 5,00 € pro Person + Materialkosten (pro Stück ca. 2,50 €) Um Anmeldung im Waldorfhaus wird gebeten.

Find out more »
Oktober 2017

Die Kraft der Alltagsmomente – Aspekte der Marte Meo Methode

Mi, 11. Oktober 2017 | 20:00-21:30

Vortrags- und Gesprächsabend „Bindung vertiefen und Selbstbewusstsein stärken“ Der Zauber liegt in den Folgemomenten – Folgen mit der Marte Meo Methode Einem Baby oder einem Kind in seinem Tun zu folgen, bedeutet einen Zugang zur inneren Welt des Kindes zu bekommen und emotionalen Anschluss zu machen. Wird einem Kind im Spiel gefolgt kann es für das Kind bedeuten: „Ich werde gerne gesehen, ich habe spannende Ideen, mir wird Aufmerksamkeit geschenkt, was ich tue ist bedeutsam und wird wertgeschätzt.“ Der Zauber…

Find out more »

Flohmarkt

Sa, 14. Oktober 2017 | 10:00-13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am Sat, 3. March 2018

Eine Veranstaltung um 10:00am am Sat, 16. June 2018

Der beliebte Flohmarkt im Waldorfhaus Die Jahreszeit wechselt und somit auch häufig die Kleidergröße der Kinder. Was liegt da näher als in entspannter Atmosphäre einen Flohmarkt zu besuchen. Wir bieten Ihnen eine Menge schöner Kinderkleidung, vieles aus Wolle und Seide, Spielsachen aus Holz und andere tolle Dinge an. Zudem gibt es Kaffee und Kuchen sowie Herzhaftes und einen großen Garten, in dem die Kinder während Ihres Einkaufs spielen können. Auch für die Verkäufer ist unser Flohmarkt besonders interessant, da der…

Find out more »

Entspannter Umgang mit Geld

Do, 19. Oktober 2017 | 20:00-21:30

Workshop: Wahrer Reichtum kommt von Innen. In dem gemeinsamen Gedankenaustausch unterhalten wir uns über prägende Erfahrungen mit Geld und darüber welche Eigenschaften Geld hat. Zudem beschäftigen wir uns mit einigen Fragen: Wie gehe ich mit dem Gefühl um, ständig zu wenig Geld zu haben? Ist ein finanzielles Vermögen ein Segen oder Fluch? Welche Bedeutung haben finanzielle Themen in der Partnerschaft? Wie komme ich zu einer Zufriedenheit in jeder Lebenslage? … Kursleiter: Daniel Jaeger, Sparkassenfachwirt und aktiver Ehrenamtler Teilnehmer: maximal 16…

Find out more »

Logopädische Sprechstunde

Fr, 20. Oktober 2017 | 10:00-11:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am Fri, 2. February 2018

Sprache ist das Tor zur Welt Wer sicher und fließend sprechen kann, hat im Leben das „Wort“. Aber nicht jedem Kind fällt das fließende und fehlerfreie Sprechen leicht. Wenn Sie sich unsicher sind, ob in der Sprachentwicklung Ihres Kindes alles entwicklungsgemäß verläuft, kommen Sie in die Logopädische Sprechstunde. Kursleiterin: Susanne Pothmann, Sprachheilpädagogin Kosten: Das Angebot ist kostenlos Um Anmeldung wird gebeten

Find out more »
November 2017

„Mit-teilen“ – Die Zeit zu St. Martin

Mo, 6. November 2017 | 20:00-21:30

Gesprächsabend Auch Kinder müssen Mitgefühl erst lernen und ein Gefühl für Empathie entwickeln. Wie Kinder Empathie lernen ist ganz unterschiedlich. Die St.-Martins-Legende erzählt von Armut, vom Mitgefühl und der Bereitschaft zu helfen. Ab wann können Kinder einen Sinn für Gerechtigkeit entwickeln und wie kann man sie dorthin führen? Wie war es damals, wie ist es heute. Auch heute ist es wichtig ist zu teilen. Wir bekommen einen Einblick in das Leben und die Tat des heiligen Martin, die auch in…

Find out more »

Familienfotos

Sa, 18. November 2017 | 10:00-14:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am Sat, 18. November 2017

Fotos von Assunta Jäger Rücken Sie Ihre Familie in rechte Licht! Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und Sie brauchen noch ein persönliches Weihnachtsgeschenk? Lassen Sie sich und/oder ihre Kinder professionell und individuell fotografieren und machen Sie den Großeltern oder sich selbst eine bleibende Freude. Maximale Personenzahl pro Familie: 6 Personen (nach Absprache) Zeitaufwand pro Fotoshooting: ca. 1/2 Stunde Fotografin: Assunta Jaeger Kosten: 60,00 € (inkl. CD mit ca. 12 Foto-Dateien) Anmeldung: assunta.jaeger@online.de oder Mobil 0152 31 79 11…

Find out more »

Schlaf Kindchen, schlaf!

Mo, 27. November 2017 | 20:00-21:00

Ein Vortrags- und Gesprächs Abend für Eltern Gesunder Schlaf ist für alle Kinder lebenswichtig. An diesem Termin werden wichtige physiologische und anthroposophische Grundlagen des Wechselspiels zwischen Wachen und Schlafen besprochen. Anschließend wird auf die Bedeutung des Schlafs in Krippe und Kindergarten geschaut. Wie können wir die Umgebung so gestalten, dass die Kleinen in den erholsamen Schlaf finden? Es wird Zeit für ihre Fragen und Anliegen sein. Referentin: Dr. med. Silke Schwarz, Ärztin für Antroposophische Medizin (GAÄD) Kosten: Eine Spende an…

Find out more »
Dezember 2017

3 Einrichtungen: Ein Adventsfest

Sa, 2. Dezember 2017 | 12:00-16:00

Gemeinsames Adventsfest Dieses Fest mit seiner adventlichen Atmosphäre ist etwas Besonderes für die ganze Familie! Bei Musik und Weihnachtsduft können Sie schöne und ausgefallene Geschenke erwerben und sich bei selbst gemachten Köstlichkeiten stärken. Zwergenstube, Kerzen ziehen und Schiffchen blasen sind nicht nur für die Kinder ein Erlebnis, es gibt auch für alle „Großen“ etwas zu tun und zu entdecken! Stimmen Sie sich auf die Adventszeit ein und genießen Sie die Vorfreude auf Weihnachten. Im Waldorfhaus finden Sie Angebote für kleine…

Find out more »

Adventsgärtlein

Mo, 4. Dezember 2017 | 20:00-22:00

Für Erwachsene Für die Weihnachtszeit wünschen wir uns Besinnlichkeit und Ruhe. Doch wie können wir diese verbreiten und ausstrahlen, wenn wir mitten in der Hektik der Vorweihnachtszeit stecken? Der Brauch des Adventsgärtleins kann hier innere Ruhe und Augenblicke der Stille schaffen. Eine Spirale aus Tannenzweigen wird durchschritten und symbolisiert den Weg von außen nach innen, hin zu sich selbst. Freuen Sie sich auf einen meditativen, wunderschönen Abend im Waldorfhaus zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Um Anmeldung im Waldorfhaus wird gebeten.

Find out more »
Januar 2018

Einführung in die Eurythmie

Mi, 10. Januar 2018 | 20:00-21:30

Elternabend Was ist denn jetzt eigentlich Eurythmie? Eine Art zu tanzen? Was hat es mit den Buchstaben auf sich, die als Geste sichtbar werden? Was hat das alles mit Yoga, Pilates und Qi Gong zu tun? Und wieso wird es in allen Kindergärten und Waldorfschulen unterrichtet? An diesem Abend erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Kursleitung: Susanne Damm-Kitazume, Eurythmistin und Heike Benning-Klotzer, Heil-Eurythmistin Kosten: Eine Spende an das Waldorfhaus

Find out more »

Den Stern finden – Die heiligen 3 Könige

Mo, 15. Januar 2018 | 20:00-21:30

Gesprächsabend Nach den Weihnachtstagen und dem fröhlich frechen Karneval kommt die Zeit der Entbehrung und Enthaltsamkeit. Heute aus keiner Not und keinem Mangel heraus, sondern selbstgewählt, bewusst von uns begangen. Die Reinigung von Körper und Geist, von bewusstem Genuss steht dabei an erster Stelle. Wie finden wir Zugang zum Fasten und wo liegen die Ursprünge davon? Referentin: Sabine Rosenbruch aus der Christengemeinschaft Kosten: Eine Spende an das Waldorfhaus Um Anmeldung im Waldorfhaus wird gebeten

Find out more »