Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spielgruppen im Waldorfhaus

Mo, 2. April 2018 | 8:00-17:00

Event Navigation

Spielgruppen bieten Eltern und Kindern einen Raum, in dem Begegnung, soziale Kontakte und Liebe und Geborgenheit im Vordergrund stehen. Eltern und Kinder machen schöne und wertvolle Erfahrungen im Miteinander in einer kleinen überschaubaren Gemeinschaft. Gerade in der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, kleine Gruppen zu bilden, in denen soziale Kontakte erlebt und gepflegt werden, da aufgrund von Berufstätigkeit beider Eltern und vielen Kleinfamilien dies keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Im Waldorfhaus möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und ihr Kind bei dem Erleben neuer Erfahrungen zu begleiten. Besonders wichtig ist uns nach waldorfpädagogischen Grundlagen die Pflege der Sinne. Das Kind soll seine Sinne auf vielfältige Weise erfahren und üben dürfen.

» Die unterschiedlichen Naturmaterialien bieten eine Vielzahl feinster, unterschiedlicher Sinneseindrücke (zarte Farbabstufungen, Gerüche, Tasterfahrungen, verschiedene Materialien), wie es kein industriell gefertigtes Spielzeug bieten kann.

» Reigen und Fingerspiele ergänzen die Bewegungsvielfalt. Das Kind kann seinen Körper erfahren, ergreifen und differenziert ausbilden. Es erlebt sich in seiner zunehmenden Geschicklichkeit und Kraft. Selbstsicherheit entsteht.

» Durch Struktur und Wiederholungen bekommen die Kinder Sicherheit und Orientierung und können sich so unbelastet in freies Spiel versenken.

» Durch Beobachtung und Nachahmung versucht sich das Kind ein Verständnis über die Welt anzueignen.

» Erste soziale Kontakte in einer überschaubaren Gruppe werden geknüpft.

Im Laufe der Zeit werden sich die Kinder dann nach und nach von ihren Eltern lösen. Dies alles bietet eine gute Grundlage zur Vorbereitung auf den Kindergarten.

Ablauf der Spielgruppe

Wir beginnen jede Gruppenstunde draußen im überschaubaren Raum des „Sonnenstrahlen-Gärtchens“ mit einem Begrüßungslied. Das Bewegungsangebot ist vielfältig. In unserem Garten, der mit Hügeln, Mäuerchen, Sand, Wasser und Wiese ausgestattet ist, haben die Kinder die Möglichkeit zum Balancieren, Springen, Hüpfen und Buddeln. Nach einem kleinen jahreszeitlichen Lied, das den Eltern die Sinne für Naturerlebnisse zu öffnen vermag, erforschen die Kinder ihre Umgebung im freien Spiel. Dabei unterstützen die Eltern ihre Kinder durch vorbildliches, sinnvolles Tun, welches zur Nachahmung anregt. Zu einem gemeinsamen kleinen Frühstück gehen wir anschließend in den Gruppenraum. Kleine Rituale begleiten uns dabei. Während die Eltern im Anschluss an das Frühstück kreative Angebote annehmen oder sich austauschen und so ihren Kindern in Ruhe zuschauen, können die Kinder sich im freien Spiel entfalten.
Die Gruppenstunde endet mit gemeinsamen kleinen Finger- und Reigenspielen. Wir bieten verschiedene Eltern-Kind-Spielgruppen für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren, sowohl vormittags als auch nachmittags an.
Wenn Sie mit ihrem Kind eine der Eltern- Kind- Gruppen besuchen möchten, sprechen Sie uns bitte an.
Um Anmeldung wird gebeten

Referentin: Christiane Burghoff
Kontakt: spielgruppe@waldorfhaus.de
Kosten: 26 € bis 36 € pro Monat je nach Gruppe


Details

Date:
Mo, 2. April 2018
Time:
8:00-17:00

Venue

Waldorfhaus e.V.
Schluchtstraße 19
42285 Wuppertal
Deutschland
Phone:
+49 (0)202 80 169
www.waldorfhaus.de

Infos/Anmeldung

Waldorfhaus e.V.
Phone:
+49 (0)202 80 169
Email:
www.waldorfhaus.de